Im folgenden Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Ihr AutoCAD Modell in HEGIAS VR importieren.

HEGIAS unterstützt das herstellerunabhängige BIM-Format und die meistverbreiteten 3D-CAD-Formate für Architektur-, Gebäude- und Konstruktionspläne. Eine vollständige Liste der unterstützten Dateiformate finden Sie hier.

In diesem Artikel werden die von uns empfohlenen Einstellungen für den IFC Export aus AutoCAD Architecture 2021 gezeigt. Diese Einstellungen dienen als Beispiel und können von Projekt zu Projekt variieren.

Hinweis: Damit Sie mit AutoCAD IFC-Dateien exportieren können, benötigen Sie AutoCAD Architecture oder AutoCAD MEP. Weitere Informationen dazu finden Sie im AUTODESK Knowledge Network (EN)._

IFC Export

Öffnen Sie den Exportdialog unter AutoCAD > Export > IFC



Definieren Sie die Exporteinstellungen:

In der Regel können Sie die vorgeschlagenen Optionen übernehmen und den Export mit der Schaltfläche _*Export**_ starten.
Alternativ können Sie mit **Options...** den Export über die IFC Export Options weiter präzisieren. Wir empfehlen den Export in einem IFC2x3 Schema.
Falls die Reihenfolge Ihrer Geschosse nicht stimmt, können Sie diese in der Tabelle unter _IFC Structure_ anpassen. Ebenfalls können Sie unerwünschte Geschosse über die Checkbox vom Export ausschliessen.
Eine detailierte Hilfe zum IFC Export von ARCHICAD finden Sie im AUTODESK Knowledge Network (EN).



Über die Schaltfläche **Export** wird der Exportdialog geschlossen und die IFC-Datei erstellt.

Die exportierte IFC-Datei steht Ihnen nun für den Import in HEGIAS zur Verfügung.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!