Neue Features in der HEGIAS VR Stand-Alone App

Die Küche in der Lobby kann nun materialisiert werden

Es ist einfacher die Treppen in der Lobby zu benutzen

Wenn man den Teleportstrahl nach oben richtet, biegt er sich stärker und man kann somit einfacher teleportieren.

Bei Erreichung der Speicher-Limite erscheint ein kleiner Warnhinweis mit mehr Informationen.

Lobby hat nun neu eine Skybox
Die Lobby benutzt nun die gleiche Skybox wie die Musterwohnung in der Welcome Organisation.

Kein weiteres Hinzufügen von Materialien oder Objekten bei Speicherlimit
Wenn der Speicher sehr voll ist, werden das Hinzufügen von Objekten und Materialien deaktiviert. Dieser Status bleibt, bis wieder Speicher freigegeben wird.

Markierungsrahmen für ausgewählte Objekte
Das aktuell selektierte Objekt auf dem Tablet wird nun mit einem grünen Rahmen akzentuiert (wie auch in der Material Bibliothek).

Vibration beim Drüberfahren von Wand-UserInterface und Tablet ohne Sound
Der Sound wurde entfernt und es gibt nur noch Vibration.

Kein Caching mehr von Materialien
Das Caching von Materialien wurde komplett deaktiviert, um den Speicher zu entlasten.

Alphabetische Sortierung von Organisationen auf der Wand-Navigation
Organisationen werden nun alphabetisch dargestellt. Mit dem Pfeilen unter den Organisationen kann man an das Ende der Liste gelangen.

Sortieren nach Alphabet/Erstellungsdatum
An der Wandnavigation oben rechts gibt es ein Switch-Button, der die Liste der Organisation entweder nach Alphabet oder nach Erstellungsdatum sortiert.

Bessere Sichtbarkeit des Teleportstrahls
Der Strahl ist nun kontrastreicher und es wurde eine grüne Kugel in die Mitte gesetzt um die Sichtbarkeit bei hellen Böden zu verbessern.

Durch Türen teleportieren
In Szenen wo die Türen korrekt definiert wurden (durch Einhalten von IFC-Standards und Namen-Konventionen) ist es nun möglich hindurch zu teleportieren.

Durch Türen teleportieren

Bug-Fixes und Verbesserungen

Fix: Objektplatzierung
Wenn der User ein Objekt in der Bibliothek ausgewählt hat und sich doch für ein anderes entschieden hat wurde fälschlicherweise das zuvor gewählte Objekt kreiert. Das ist nun behoben.

Fix: Multiuser nachdem man eine Szene durch die Share-ID gestartet hat
Jetzt funktioniert die Multiuser-Funktion nachdem man eine Szene durch eine Share-ID gestartet hat.

Fix: Unterschied von Materialien in der Webview/Standalone App
Jetzt stimmen wieder alle Materialien in beiden Plattformen überein.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!