Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Der folgende Artikel erläutert die HEGIAS VR App Einstellungen. Das Menü mit den Einstellungen erreichen sie über das Zahnradsymbol in der Lobby:



Texture Quality
Beeinflusst die Texturauflösungen der Materialien in Ihrer Szene.
Wählen Sie 1 - Half oder 2 - Quarter, wenn Ihre Szene in der VR ruckelt oder wenn Sie eine RAM-Fehlermeldung erhalten.

Level Of Detail
Beeinflusst die Geometrie in Ihrer Szene.
Wählen Sie Medium oder Low für sehr grosse und komplexe Szenen.

Post-Process Effects
Grafische Einstellungen, die das Bild visuell beeinflussen.
Die Effekte können das Bild visuell aufwerten, wirken sich jedoch negativ auf die Performance aus.
Deaktivieren Sie die Effekte, wenn Ihre Szene in der VR ruckelt.

Other
Joystick: Rotate: Wenn aktiv, können Sie sich mit dem rechten Joystick 90° drehen.
Joystick: Fly: Wenn aktiv, können Sie sich mit beiden Joysticks fortbewegen.
Double Sided Rendering: Wenn aktiv, wird auch die Rückseite der Polygone dargestellt. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie in Ihrer Szene ungewollte Lücken entdecken oder wenn gar ganze Bauteile fehlen.
Production und Stage Server: Der Stage Server ist für den HEGIAS Support und für interne Tests. Aktivieren Sie daher bitte stets Production Server.
Show Controller Hints: Anzeige der Funktionen auf Ihren VR-Controllern.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!