Dieser Artikel ist auch verfügbar in:
Dieser Abschnitt erklärt die Einrichtung der Web-VR-Funktion für Firefox am Beispiel der Oculus-Software.

Virtual Reality-Gerät

Schließen Sie Ihr Oculus-Gerät per USB-Kabel an Ihren Computer an und öffnen Sie die Oculus-Software.



Gehen Sie zu Einstellungen und aktivieren Sie unter Allgemein die Option "Unbekannte Quellen".



Firefox

Um Web VR zu nutzen, benötigen Sie den Firefox Webbrowser (mindestens Version 101.0.1).
Öffnen Sie einen neuen Browser-Tab, tippen Sie about:config und drücken Sie Enter.



Suchen Sie nach vr.enable. Schalten Sie dom.vr.enabled mit Hilfe der Pfeile auf der rechten Seite auf True.



Gehen Sie zu Ihrer gewünschten HEGIAS-Szene und erlauben Sie hegias.com, Virtual-Reality-Geräte zu erreichen.



Alternativ können Sie hegias.com zur Liste der Websites mit Virtual-Reality-Berechtigung in der Registerkarte VR-Einstellungen hinzufügen.



In der Web-Ansicht Ihrer Szene können Sie nun den VR-Button unten rechts drücken, um Web VR zu starten.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!